Hintergund Geschichte / Story behind
Seit vielen, vielen Jahren bin ich, René Angerer, ein großer Hutfan. Diese Veranlagung habe schon sehr früh mitbekommen. Als Jugendlicher habe ich die Hüte meines Vaters getragen. Später, an der Schule kombinierte ich Jeans mit Jodler- oder Appenzellerhut. Im Sommer liebe ich es, einen meiner klassischen Panamahüte zu tragen. Nach der schulischen Ausbildung habe ich ein Bankpraktikum absolviert und blieb dem Bankenbusiness über viele Jahre als huttragender Personalchef immer treu. Später machte ich mich selbstständig und gründete zwei Firmen, die bis heute aktiv im Markt tätig sind und deren Geschäftsführer ich bin.

Im Jahr 2013 habe ich anlässlich einer Fabrikführung durch die RISA Hutwerkstatt, die letzten Hutmanufaktur der Schweiz, deren Geschäftsführer Julian Huber kennengelernt. Es folgten lange Gespräche über Hüte und die Kunst der Hutherstellung. In dieser Zeit durfte ich mehrmals als Berater für die Firma tätig sein. Bei jeden Besuche wuchs in mir der Wunsch, einmal einen Hut selber herzustellen. Am liebsten wollte ich ein Praktikum bei diesem renommierten Hutmacher absolvieren, um mehr über diese Kunst zu erfahren. 2014 war es dann so weit, ich konnte mir diesen lang ersehnten Wunsch erfüllen und habe versucht meinen ersten Hut selber herzustellen.

Hier entwickelte sich auch der Wunsch diese einmaligen Hüte der letzten Schweizer Hutmanufaktur mit einem online Shop anderem Hutliebhaber zugänglich zu machen. Ende 2014 war es soweit und ich habe die Hut Factory gegründet. Im Jahr 2015 wurde unter der Adresse www.hut-shop.ch und danach www.hut-Factory.com die ersten Onlineshops aufgeschalten.


Bild Rene mit Hut als Bub.jpg
"Hüte begleiten mich seit meiner Kindheit"
Rene Angerer vor Logo Hut-Factory
René F. Angerer
Geschäftsführer der Hut-Factory